WILLKOMMEN MEINE PERSON LICHT-ENERGIE-BILDER SEMINARE EINZELARBEIT KONTAKT
Die Metamorphische Methode ist eine  Weiterentwicklung der Fußreflexzonen  Therapie, auch bekannt als Pränatal  Massage. Dabei wurde entdeckt, dass es über die  Reflexzonen hinaus Entsprechungen zur  pränatalen (vorgeburtlichen) Zeit gibt,  in der sich schon gewisse Lebensmuster  prägen.   Mit einer leichten Energiemassage der Pränatalpunkte an Füßen, Händen und Kopf werden  diese Muster berührt und können so transformiert werden – eine sanfte Methode, die tief  entspannen lässt und gleichzeitig sehr wirksam ist. Zusätzlich aktiviert sie die  Selbstheilungskräfte und ist eine gute Unterstützung auf dem Wege der Befreiung aus alten  Mustern. Neben der Behandlungsmethode lernen Sie in dieser Fachfortbildung, sich der universellen  Energie anzuschließen, so dass Sie wie ein Katalysator wirken können. Weitere Themen sind: Das Lesen der Pränatal-Linie, die Entsprechungen zum Chakrasystem und  das Benutzen von farbigen Duftessenzen zur Behandlung. Die Metamorphose ist eine nicht eingreifende Therapieform, die ergänzend in der Heilpraxis  angewandt werden kann, speziell im Bereich der Körper- und Entspannungstherapie, aber auch  in der Altenpflege, bei Behinderungen oder zur Geburtsvorbereitung. Nächster kostenloser Infotermin zum Seminar in Göttingen: In Planung Nächster kostenloser Infotermin zum Seminar in Kassel: Do. 02.07.2020, 18:00-19:00 Uhr
Die Metamorphische Methode
Seminar in Göttingen Paracelsus Heilpraktikerschule In Planung Seminar in Kassel Paracelsus Heilpraktikerschule Sa/So 22./23.08.2020 jeweils 10:00-18:00 Uhr Kosten: 250,- € Info/Anmeldung www.paracelsus.de 
Schautafel: Die Methamorphische Methode
Tiefenentspannung und Transformation
© Copyright 2018 Yana Christina Brandes – alle Rechte vorbehalten / Impressum
Kontakt Bestellungen